Coronavirus-Spiel

Was geht im Mittelalter?
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8785
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Spiel

Beitrag von Norbert von Thule » 21.05.2020, 13:56

Game over:

Bild

Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8785
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Spiel

Beitrag von Norbert von Thule » 23.05.2020, 18:50

Bild

Montrose
Beiträge: 1384
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus-Spiel

Beitrag von Montrose » 24.05.2020, 07:24

Spielverderber: https://www.focus.de/gesundheit/news/re ... 13420.html Mit rechter Maustaste anklicken.
Game over:
Nö, überhaupt nicht.

https://www.merkur.de/welt/coronavirus- ... 69261.html
https://rp-online.de/panorama/coronavir ... d-51285789


Dass ich in "Eckball" so optimistisch bin, hat was damit zu tun, dass man die Leute nicht ewig wegstecken kann. Dass jetzt aber alles vorbei sei, das war nicht damit gemeint. Die Leute sollen noch mal die Sonne sehen, bevor die Survivial Edition beginnt.


https://www.youtube.com/watch?v=nVVCUuxStww Jefferson Starship: Get what we can, and it's learning the hard way.

Spielst Du ein Musikinstrument? Dann können wir auf dem Deck spielen bis die Titanic untergeht. Keine Panik!

Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8785
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Spiel

Beitrag von Norbert von Thule » 24.05.2020, 09:03

Spielverderber?
Viola Priesemann sagte auf einer Pressekonferenz, der sinnvollste Wert, auf den man sich konzentrieren könnte, sei nicht 50 oder 30 oder 100 Neuinfektionen pro 100.000 Menschen, „sondern wirklich die Null“, um eine stabile Situation zu bekommen.
Da hat nur jemand das Spiel nicht verstanden. Das war und ist nicht das Ziel des Spiels.

Bild

Aber: Das Coronavirus ist abgefrühstückt. Dass der Teller nicht leergegessen ist, solange noch Krümel draufliegen, ist Erbsenzählerei. Und wenn man die spärliche Portion mit dem angekündigten opulenten Mahl vergleicht, ist der versprochene Nachschlag auch für einen hohlen Zahn, falls er denn überhaupt serviert wird.

Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8785
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Spiel

Beitrag von Norbert von Thule » 24.05.2020, 09:24

P.S.: Natürlich spiele ich ein Instrument, aber wir müssen noch den Applaus für die Vorgruppe abwarten:

Bild

Antworten