Magd-Mode 2016

Was geht im Mittelalter?
Antworten
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8100
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Magd-Mode 2016

Beitrag von Norbert von Thule » 25.04.2016, 11:06

Die [url=http://www.bild.de/unterhaltung/leute/kim-kardashian/millionen-auf-dem-konto-aber-kein-geschmack-45521508.bild.html]Bildzeitung[/url] hat geschrieben:Kims Oberteil erinnert an eine Magd im Mittelalter – der wogene Busen quillt fast über.
Bild

Montrose
Beiträge: 1232
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Magd-Mode 2016

Beitrag von Montrose » 25.04.2016, 17:54

Historisch korrekt. Aus scienceblogs.de
Große Brüste waren dagegen absolut inakzeptabel, sie galten als Zeichen eines niedrigen Standes.
Dennoch ist das ein Riesenquatsch. Etwas kräftigere Frauen können sehr attraktiv sein.

Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8100
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Magd-Mode 2016

Beitrag von Norbert von Thule » 25.04.2016, 18:17

Bild

Ena
Beiträge: 10
Registriert: 04.08.2016, 10:20

Re: Magd-Mode 2016

Beitrag von Ena » 19.09.2016, 10:37

Ich finde an allen Frauen etwas schönes. Schon witzig, das die Kardashian mit so einer Mittelalter-Tunika (?) unterwegs ist. Wobei ich weiß jetzt in diesem Falle tatsächlich durchaus ein wenig unvorteilhaft finde. Ein schöner Rock hätte auch besser gepasst als diese enge, weiße Leggings. Oder ist das gar ein Ganzkörper-Anzug?
Manchmal muss man dem Ritter aufs Pferd helfen, wenn er den Drachen töten soll.

Montrose
Beiträge: 1232
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Magd-Mode 2016

Beitrag von Montrose » 19.09.2016, 17:06

Die weiße Bekleidung hat nichts mit Mittelelalter zu tun. Es ist ein Patienten-Hemd des The Leading Hospital of the Holy Saints in South Carolina. Die dargestellte Person hatte sich ein Po-Implantat setzen lassen. Die Oberschenkel-Implantate werden erst später hinzugefügt, um immunophysiosteroidale Abstoßungsreaktionen bei multipler Muskular-Insurrektion zu vermeiden. Deshalb sieht die Dame untenrum etwas disproportional aus. So ein Murks wäre in meiner Klinik niemals passiert.

Ena
Beiträge: 10
Registriert: 04.08.2016, 10:20

Re: Magd-Mode 2016

Beitrag von Ena » 27.09.2016, 10:42

Disproportional trifft's ganz gut. Aber ist das dann so ein Stützhemd oder einfach ein besonders schmuckes Patientenhemd. Finde das Gesamtbild auf jeden Fall recht schräg ;)
Manchmal muss man dem Ritter aufs Pferd helfen, wenn er den Drachen töten soll.

Montrose
Beiträge: 1232
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Magd-Mode 2016

Beitrag von Montrose » 26.11.2016, 23:49

War jetzt nicht ganz klar, wo das reinpaßt. Aber es hat eindeutig etwas mit Mittelalter zu tun.

https://www.youtube.com/watch?v=1DB-349BYVk

Antworten