Silvester 31.12.19/01.01.20

Was machen wir?
Antworten
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 9003
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Silvester 31.12.19/01.01.20

Beitrag von Norbert von Thule » 27.12.2019, 22:30

Die Welt hat geschrieben:So wie 2020 stehen die Sterne nur alle paar Jahrhunderte… Dass Saturn und Pluto sich im Steinbock trafen, geschah zuletzt 1518. Zu dieser Zeit erreichte der Ablasshandel seinen Höhepunkt, die Reformation als Gegenbewegung hatte ihren Anfang genommen sollte bald das Gefüge der ganzen Epoche verändern und wirkt bis in die Gegenwart.
Saturn ist kein Stern und Pluto war damals noch nicht in Sicht und ist heute nur noch ein Zwergplanet. Die Reformation begann nicht 1518, sondern 1517 mit dem Anschlag der Thesen und bei uns 2017 durch die Übernahme der Stücke zu den Ritterturnieren mit "Luther". Aber dass unsere Reformation nach diesem Anfang das Gefüge der Mittelalterwelt verändert und bis in die Gegenwart wirkt, stimmt.

So wird die Trilogie die 2018 mit dem "Kampf um Rheydt/Schluderns" begann und 2019 mit dem "Angriff der Kreuzritter" fortgeführt wurde 2020* mit der "Rache der Tempelritter"** beendet.

Bild

Kurzfassung: Krieg der Sterne ist 2019 vorbei und goldene Zwanziger erwarten uns 2020.

Das feiern wir vom 31.01.19 bis zum 01.01.20 gemäß der überlieferten und bewährten Tradition nach altrömischen und germanischen Bräuchen und Riten*** mit "Peitschenknall und großem Lärm"****, "brennenden Holzrädern"*****, "Ess- und Trinkgelagen"******, "Maskeraden"******, "dekadenten Liedern"*******, "unzüchtigen Tanzveranstaltungen"******** sowie "Opfergaben"*********.

_____
* Termine 2020
** Letzter Teil der Trilogie
*** Textfragmente (2007) überliefert nach Regina Kaffl im Boersenblatt (2005), letzter erhaltener Gesamttext von Goldfisch (2006)
**** "Peitschenknall und großem Lärm" - Böller
***** "brennenden Holzrädern" - Feuerwerk
****** "Ess- und Trinkgelagen" - Buffet, Bier, Met, Wein, Sekt und Schnaps
******* "Maskeraden" - Gewandungszwang
******** "dekadenten Liedern" - Wurlitzer
********* "unzüchtigen Tanzveranstaltungen" - Tanzmeister Denesius
********** "sowie Opfergaben" - Speise, Trankopfer, Geldopfer

Antworten