Weiße Ostern - Harte Eier(köpfe)

Was machen wir?
Benutzeravatar
Faro von Friesland
Beiträge: 427
Registriert: 28.01.2008, 16:27
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Faro von Friesland » 24.03.2008, 19:56

Ich hab mal gezählt...und wennsch richtig gezählt habe gibt es genau 9 Leute die jede Nacht von Donnerstag bis heute (Montag) auf dem Markt übernachtet haben....diese Tapferen waren:

- Scud
- Jezz
- Tim
- Chris
- Markus
- Thilo
- Nils
- Dori
- Faro

Respekt euch allen fürs Durchhatlevermögen...aber auch allen andern die den Witterungsbediengungen getrotzt haben!!!!


PS: Wennsch wenn vergessen hab..meldet euch ich trag euch ein!!!!^^
Wer Wind säht, wird Sturm ernten!!

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 141
Registriert: 29.09.2006, 10:01

Beitrag von Hagen » 25.03.2008, 15:02

9 von wievielen denn?

Aber es stimmt: Wettermäßig war das Wochenende fantastisch. Im Sommer lagern kann doch jeder...
I beat the Sword Master™!

Und die Fugen aus den Wänden zu spritzen ist keine fachgerechte Restauration!

Bitte immer auch unter Eynetalk nach meinen Beiträgen suchen. Da werden alle unliebsamen hin verschoben.... :-)

Benutzeravatar
Mehira
Beiträge: 490
Registriert: 10.04.2007, 18:07
Wohnort: Eygelshoven/Niederlande
Kontaktdaten:

Beitrag von Mehira » 25.03.2008, 15:32

Willst Du das wirklich wissen oder ist es wieder ironisch gemeint???

Dein Schreibstil hat irgendwie immer einen leicht ironischen Unterton.

Benutzeravatar
Hagen
Beiträge: 141
Registriert: 29.09.2006, 10:01

Beitrag von Hagen » 25.03.2008, 16:15

@Mehira: Das will ich wirklich wissen.
I beat the Sword Master™!

Und die Fugen aus den Wänden zu spritzen ist keine fachgerechte Restauration!

Bitte immer auch unter Eynetalk nach meinen Beiträgen suchen. Da werden alle unliebsamen hin verschoben.... :-)

Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8592
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Beitrag von Norbert von Thule » 25.03.2008, 18:03

132

Gereon
Beiträge: 18
Registriert: 25.03.2008, 20:35

Beitrag von Gereon » 25.03.2008, 23:06

Hallo hab ich das jetzt nicht richtig verstanden oder haben wirklich nur 9 von 132 Leuten in eurem Lager geschlafen is ja nich so ne dolle Quote!

Ich war das Wochenende auf der Eyneburg und muß Sagen so wie ich das gesehen hab haben alle bis auf Communis Pristina komplett auf der Burg genächtigt. Kurz rechnen ..... "Die Franken" 6, Invidförla 4+2Kinder, Der Bogenr 2, Dann Christa und ihr Begleiter 2, das macht 14+2Kinder, dann noch... UPPS da sind wir ja schon mehr als Ihr. Also WIR SIND HÄRTER !!!!


Auf bald Gereon Binisoga
Diskutiere nie mit Idioten - Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung!!!


Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.
(Muhammad Ali)

Benutzeravatar
Faro von Friesland
Beiträge: 427
Registriert: 28.01.2008, 16:27
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Faro von Friesland » 25.03.2008, 23:23

Falsch verstanden!!!
1. Diese 9 leute haben jede Nacht von Donnerstag bis Monatg im Lager verbracht, es gibt leute die nur 1 Nacht nicht da Waren!!
2. Es haben fast alle mindestens eine Nacht im Lager verbracht!!
3.Hinter dicken Mauern ist es wohl auch wärmer als in Zelten auf einer offenen Wiese wo man komplett der Witterung ausgesetzt ist, ich bitte das zu bendenken!!!
Wer Wind säht, wird Sturm ernten!!

Benutzeravatar
Rodebert Freih. zu Raeren
Beiträge: 1994
Registriert: 13.02.2007, 08:31
Wohnort: Hebscheid, Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodebert Freih. zu Raeren » 25.03.2008, 23:34

Schon wieder so einer der viel hört und nix versteht... :twisted:
Gehabt Euch wohl
Ralf

Benutzeravatar
Thilo
Beiträge: 162
Registriert: 10.08.2007, 20:40
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von Thilo » 26.03.2008, 00:28

Bild
Bild

Benutzeravatar
Rodebert Freih. zu Raeren
Beiträge: 1994
Registriert: 13.02.2007, 08:31
Wohnort: Hebscheid, Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodebert Freih. zu Raeren » 26.03.2008, 08:43

Gereon hat geschrieben:WIR SIND HÄRTER !!!!
Es besteht wohl ein (kleiner aber nur ein winzig kleiner) Unterschied vier Tage lang im Matsch zu versaufen wenn deine Schuhe spätstens nach 3 Stunden das Wasser durchlassen und Du noch weitere 4 Tage darin rumlaufen musst oder auf Baumrinde und den gepflasterten Burghof zu laufen. Dabei ist es sogar zweitrangig ob dort alle gelagert haben, jeder von uns musste durch den Sumpf und sah nach 10 Minuten so aus! Klagen hab ich aber bisher nur von Leuten gehört die auf der Burg gelagert haben oder versucht haben ihre Waren an den Mann zu bringen. Ist das nicht seltsam...?

Dein Spruch zeigt uns nur das Du entweder keine Ahnung hast oder ebenfalls im Hummelkostüm rumläufst, was das erste dann allerdings auch nicht ausschließt, Willkommen!

Bild
Gehabt Euch wohl
Ralf

Benutzeravatar
Josefus von Jucunda
Beiträge: 52
Registriert: 07.08.2007, 11:23
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Josefus von Jucunda » 26.03.2008, 09:05

Hallo,

auch auf der Emma wars Arschkalt Nass und nicht witzig trotz dem Streu.
Ich hab auch nach der ersten Nacht gekniffen wie so einige andere auch die erst am Morgen wieder in Ihren Lagern aufgeschlagen sind.

Ich hab öfters mal an diejenigen gedacht die auf der Wiese gelagert haben und war mir sicher das es um einige grade härter ist wenn man nicht mal eben in die Burg zum aufwärmen gehen kann also ist das für mich kein Vergleich.

soviel dazu !

gehabt euch wohl

Glück und gesundheit
I am Fat i am Uggly but i am dangerous

Gereon
Beiträge: 18
Registriert: 25.03.2008, 20:35

Beitrag von Gereon » 26.03.2008, 11:10

Rodebert Freih. zu Raeren hat geschrieben:
Dein Spruch zeigt uns nur das Du entweder keine Ahnung hast oder ebenfalls im Hummelkostüm rumläufst, was das erste dann allerdings auch nicht ausschließt, Willkommen!
1. Werde ich mir von nem Motoradstiefel und Lederhosen Ritter wie dir nicht meine "Ahnung" absprechen lassen und

2. bin ich nicht von den Allemannen auch wenn ich mich gut mit Ihnen verstehe.


Ich diene keinem Herren außer mir selbst und denen die Treu zu mir und zu denen ich Treu stehe. Und das sind Leute die ich an beiden Händen abzählen kann.
Ich bin nicht käuflich, ich verztrete meine Meinung und ich kann zwischen gut und böse unterscheiden.

Ich war auf der Emmaburg schon bevor Horden von Veytalern und ähnlichen Hobbyrittern dort aufgeschlagen sind. Ich hab schon Winter auf der Emma verbracht da wußten viele von euch noch nichtmals das sie existiert. Aber darum geht es nicht.

Ich habe lediglich gesagt das auf der Emma, wo es ebenfalls Geschneit, Geregnet, Gegraupelt, Gehagelt, Gestürmt, Geblitzt und Gedonnert hat mehr Leute JEDE nacht verbracht haben als am Dreiländerpunkt sonst nichts. Ich habe gedacht das ihr spaß verstehen würdet, abert eigentlich hätte ich es besser wissen müssen.

Gehabt euch
Diskutiere nie mit Idioten - Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung!!!


Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.
(Muhammad Ali)

Benutzeravatar
Mehira
Beiträge: 490
Registriert: 10.04.2007, 18:07
Wohnort: Eygelshoven/Niederlande
Kontaktdaten:

Beitrag von Mehira » 26.03.2008, 11:13

Wie auch schon an anderer Stelle geschrieben - wenn auch zu jemand anderem:

Der Ton macht die Musik.

Wenn etwas nicht so ganz ernst gemeint ist - dann schreib es auch so. Dann brauchen wir solche unnötigen Diskussionen garnicht erst zu führen.

Gehabt euch wohl

Mehira

Gereon
Beiträge: 18
Registriert: 25.03.2008, 20:35

Beitrag von Gereon » 26.03.2008, 11:33

Gereon hat geschrieben:Hallo hab ich das jetzt nicht richtig verstanden oder haben wirklich nur 9 von 132 Leuten in eurem Lager geschlafen is ja nich so ne dolle Quote!

Ich war das Wochenende auf der Eyneburg und muß Sagen so wie ich das gesehen hab haben alle bis auf Communis Pristina komplett auf der Burg genächtigt. Kurz rechnen ..... "Die Franken" 6, Invidförla 4+2Kinder, Der Bogenr 2, Dann Christa und ihr Begleiter 2, das macht 14+2Kinder, dann noch... UPPS da sind wir ja schon mehr als Ihr. Also WIR SIND HÄRTER !!!!


Auf bald Gereon Binisoga

Das hab ich doch geschrieben oder irre ich mich nein glaub ich nicht. Und ich sehe nirgendwo etwas anstößliches. Is ist lediglich eine Aufzählung wer jede nacht auf der Burg war. Weiter oben zählt Faro auch die Leute auf und die JEDE nacht am Dreiländerpunkt verbracht haben wiso sollte ich das dann nicht auch dürfen und einen Vergleich und eine Schlußfolgerung ziehen?
Diskutiere nie mit Idioten - Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung!!!


Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.
(Muhammad Ali)

Benutzeravatar
Rodebert Freih. zu Raeren
Beiträge: 1994
Registriert: 13.02.2007, 08:31
Wohnort: Hebscheid, Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodebert Freih. zu Raeren » 26.03.2008, 11:44

Ich sag doch Du hast keine Ahnung wovon Du redest... ich trage weder Motorradstiefel noch hat mich jemals wer mit Lederhosen gesehen es sei denn ich fahre Motorrad, aber dann trage ich keinen Wappenrock sondern ne Kutte
Gehabt Euch wohl
Ralf

Gereon
Beiträge: 18
Registriert: 25.03.2008, 20:35

Beitrag von Gereon » 26.03.2008, 11:54

Werter Rodebert, Freiherr zu Raeren Gründer der ostbelgischen Ritterschaft, Hauptmann der Wache und Mitglied der Veytaler Ritterschaft,

ich weise euch nochmals darauf hin mir bnitte nicht meien "Ahnung" abzusprechen denn auf einem Bild auf der Hompage der Ostbelgischen Ritterschaft

http://www.ostbelgische-ritterschaft.be ... aeren.html

tragt ihr kein mittelalterliches Schuhwerk. Somit bitte ich euch doch mal zu denken bevor ihr Schreibt.

Gehabt euch
Diskutiere nie mit Idioten - Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung!!!


Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.
(Muhammad Ali)

Benutzeravatar
Tanzmeister Denesius
Beiträge: 2675
Registriert: 31.10.2006, 11:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Tanzmeister Denesius » 26.03.2008, 11:59

@ all

Über was für eine Kinderkacke diskutiert ihr hier eigentlich? gesundheit geht vor und wenn ich darauf bestehe, das ich im Zelt übernachte obwohl meine Frau/mein Mann/ mein Kind sich den Arsch abfriert, bin ich nicht hart und männlich, sondern ein Volldepp.

Wenn ihr also dieses hochbrisante Thema vertiefen wollt, schlage ich vor ihr sucht euch nen Sandkasten - da findet ihr auch die passenden Förmchen...

Lasst euch doch nicht mit jedem Scheiss provozieren?

@ Gereon

Wenn du schon so lange auf der Burg bist dann wird dir wohl aufgefallen sein, das sich die ganzen Arbeiten im Hof und im Wald nicht von alleine erledigt haben.
Eure Ignoranz ist zum kotzen! Gut, ihr könnt uns nicht leiden, wir können euch nicht leiden, daran kann ich nichts ändern. Woran ich aber was ändern kann ist das ihr unseren Namen und unsere Leistungen zum Wohle der Burg in den Dreck zieht oder leugnet.

Ich habe keinen Bock mehr auf diesen Affentanz!
Wir haben einen Namen - Wir sind Legion

Pest auf, Tod für, Heil Trigardon

Gereon
Beiträge: 18
Registriert: 25.03.2008, 20:35

Beitrag von Gereon » 26.03.2008, 12:13

@Tanzmeister Denesius: ich hab mit keinerlei worten gesagt das ich die leistung von irgendwem nicht achte! Nur finde ich es schade das auf der einen Seite därüber gestritten wird ob es der Natur zuträglich ist eine Parkplatz an der Burg zu errichten und auf der anderen Seite werden Bäume um Bäume in den Burgmauern gefällt und kein Hahn kräht danach ob auch eine entsprechende Anzahl an jungbäumen nachgeforstet wird. Aber das ist hier in diesem Threat auch nicht die Frage heir geht es um was anderes nich um Umweltschutz oder sonst was.

Hier wurde die Frage gestellt wer den nun bei dem Wetter alles JEDE nacht im Zelt verbracht hat und ich hab lediglich gesagt das es auf der EMMA mehr Leute waren.

Gehabt euch
Diskutiere nie mit Idioten - Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung!!!


Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.
(Muhammad Ali)

Benutzeravatar
Lubu von Buchenwalde
Administrator
Beiträge: 575
Registriert: 09.06.2006, 22:06
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Beitrag von Lubu von Buchenwalde » 26.03.2008, 12:26

An Gereon:
Welche Bäume wurden gefällt wenn ich fragen darf? Die Bilder von den Waldarbeiten wurden nach dem Sturm Kyrill aufgenommen, als die bereits vorhandenen Waldschäden aufgeräumt wurden, damit man den unteren Bereich der Burgmauer wieder begehen konnte. Dieser war nichtmehr zugänglich, da einige Bäume darauf gefallen sind und auch teilweise die Mauer zerstört haben. Zusätzlich wurden nur wenige Bäume gefällt, womit wir nicht einverstanden waren, diese wurden von keinem Mitglied des Eynevolkes gefällt.

MfG LuBu
MfG LuBu von Buchenwalde

:admin
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindestens steht das in ihrem Tagebuch
Klopf Klop - Wer da? - Ein Zelt aus Hebscheid. - Und was mach ich damit? - Aufbauen und Trocknen
Der Regen hat nichts mit dem Wetter zu tun!
Ritter der Veytaler Ritterschaft

Benutzeravatar
Tanzmeister Denesius
Beiträge: 2675
Registriert: 31.10.2006, 11:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Tanzmeister Denesius » 26.03.2008, 12:31

Es wurden Bäume gefällt die gefahr liefen umzukippen - wäre dies nicht geschehen, hätte man diesen Bereich der Burg sperren müssen, bis die Schäden durch eine Fremdfirma beseitigt worden wären.

Gradegestreichelt hätte man die Bäume nicht - von den Kosten auf die die Eigentümer sicher gefreut hätten, mal abgesehen..

Wir sind nicht Burgeigentümer gewesen - sich um Aufforstung und andere Auflagen zu kümmern, liegt gar nicht in unserem Ermessensbereich. Aber stimmt schon - ist echt unverschämt von uns die Kosten der Neubepflanzung nicht aus eigener Tasche zu bezahlen :roll:

Ich hab kurz überlegt ob ich jetzt anfange zu diskutieren wer was gesagt und wie er es gemeint hat, aber dann hab ich eine gewisse Signatur gelesen...
Wir haben einen Namen - Wir sind Legion

Pest auf, Tod für, Heil Trigardon

Gereon
Beiträge: 18
Registriert: 25.03.2008, 20:35

Beitrag von Gereon » 26.03.2008, 12:32

@Lukas

genau die Bäume die du beschreibst sicherlich sind einige durch Kyril umgehauen worden und es war notwendig diese zu beseitigen aber aber es sind halt auch andere Bäume unter eurere "Vorherrschaft" auf der Burg gefällt worden. War lediglich eine Feststellung sonst nichts.

Wie auch immer das is ja jetzt auch heir nicht Thema lieber wiedre zurück zum modernen Schwanzvergleich :) wer war denn nun Härter die über 16 Menschen auf der Emma oder die 9 vom Dreiländerpunkt?

Gehabt euch
Diskutiere nie mit Idioten - Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung!!!


Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.
(Muhammad Ali)

Benutzeravatar
Jocke
Beiträge: 170
Registriert: 20.03.2007, 18:23
Wohnort: Selters

Beitrag von Jocke » 26.03.2008, 12:43

Gereon hat geschrieben: wer war denn nun Härter die über 16 Menschen auf der Emma oder die 9 vom Dreiländerpunkt?
Es reicht einer vom Dreiländerpunkt

viewtopic.php?p=15576#15576

MfG
der Jocke *kennt den Thilo und weiß das der Bekloppt ist*
Vennen skall yte vennen vennskap o gave jenjelde me gave...

"Ich würde mich ja gerne geistig mit dir duellieren , aber ich sehe du bist unbewaffnet !"

Benutzeravatar
Faro von Friesland
Beiträge: 427
Registriert: 28.01.2008, 16:27
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Faro von Friesland » 26.03.2008, 12:50

Markus vom Bruchenbanner und Ansgar sind auch so rumgelaufen :)
Wer Wind säht, wird Sturm ernten!!

Gereon
Beiträge: 18
Registriert: 25.03.2008, 20:35

Beitrag von Gereon » 26.03.2008, 12:58

Die Taten weniger, reichen oft nicht aus die verfehlungen vieler wettzumachen.
Ich weiß nicht wer das gesagt hat aber es passt, finde ich.

Wenn 2 ohne schuhe rumlaufen macht euch das nicht gleich alle härter. Wenn nur 9 von 132 alle nächte im Zelt schliefen ia das lange nicht quantitativ so als würden 20 von 100 dies tuen. Es gibt einen untersvchied zwischen qualität und quantität. Sicherlich 2 sind ohne schuhe rumgelaufen aber wie lange? nur für das Foto? Alle Tage immer ständig ich glaube nicht. Wenn sie doch 24 stunden ohne schuhe und socken rummgelaufen sind, dann belehrt mich eines beseren.

ghabt euch
Diskutiere nie mit Idioten - Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung!!!


Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.
(Muhammad Ali)

Benutzeravatar
Jocke
Beiträge: 170
Registriert: 20.03.2007, 18:23
Wohnort: Selters

Beitrag von Jocke » 26.03.2008, 12:58

Der Markus ist ja auch ein Thilo Fanboy :wink:

Der Thilo läuft so schon rum seid ich ihn kenne, und das sind mindestens 5 Jahre :D

MfG
der Jocke
Vennen skall yte vennen vennskap o gave jenjelde me gave...

"Ich würde mich ja gerne geistig mit dir duellieren , aber ich sehe du bist unbewaffnet !"

Antworten