Die Suche ergab 2457 Treffer

von Montrose
04.07.2022, 14:50
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Revue
Antworten: 36
Zugriffe: 373

Re: Coronavirus-Revue

Die Daten reichen vollkommen aus, um das Versagen der Politik während der Coronakrise zu dokumentieren. Die Maßnahmen, die du kritisierst, wurden von Wissenschaftlern empfohlen. Was man nicht feststellen kann ist, welche Maßnahme zu welchem Zeitpunkt am unnützlichstenen waren Genau dafür sind Wisse...
von Montrose
04.07.2022, 13:34
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Revue
Antworten: 36
Zugriffe: 373

Re: Coronavirus-Revue

. Wenn diese "Professoren" eine Ahnung hätten, dann würden sie das ganz anders formulieren. Etwa so: Sehr geehrter Herr Gesundheitsminister Dr. Karl Lauterbach! Wir haben in mühevoller Arbeit die Zeit genutzt, eine optimale Datenerhebungs- und Auswertungsstrategie zu entwickeln. Folgende ...
von Montrose
04.07.2022, 05:51
Forum: Anderes
Thema: Eckball
Antworten: 871
Zugriffe: 387652

Re: Eckball

. FDP-Fraktionschef Christian Dürr spricht sich für einen schnellen Zugang für Migranten zum Arbeitsmarkt aus Das wird das Problem nicht lösen. Migranten sind mindestens so klug wie Deutsche. Spätestens in der dritten Generation sind das Ärzte oder Behördenleiter. Wenn die Deutschen sich zu fein si...
von Montrose
03.07.2022, 13:52
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Revue
Antworten: 36
Zugriffe: 373

Re: Coronavirus-Revue

. Wenn Karl Lauterbach ein Feldherr alter Tage wäre, ein richtiger Mann also, dann würde er die Sachverständigen für ihre Impertinenz, die Politik zu kritisieren, auf das Bitterste bestrafen. Er darf das, denn er ist der Dienstherr der medizinischen Professoren, da sie als Beamte alle dem Staat unt...
von Montrose
03.07.2022, 11:24
Forum: Anderes
Thema: Eckball
Antworten: 871
Zugriffe: 387652

Re: Eckball

. FACHKRÄFTEMANGEL Deutschland fehlen zehntausende Handwerker - und der Nachwuchs bleibt aus Die Schulen und Lehrer haben versagt. Die bringen Kindern das falsche Zeug bei. Nachher hat man eine Menge Abiturienten, die den Job "höheres Denken" dann doch nicht beherrschen (siehe den Nonsens...
von Montrose
03.07.2022, 08:50
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Revue
Antworten: 36
Zugriffe: 373

Re: Coronavirus-Revue

Norbert und ich sind zu gutmütig. Deshalb gehören wir nicht zur obersten Liga, sondern sind damit beschäftigt, nicht verarscht zu werden.
von Montrose
03.07.2022, 06:32
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Revue
Antworten: 36
Zugriffe: 373

Re: Coronavirus-Revue

. Schaut man sich die Presse an, so ist der Bericht des Sachverständigenausschusses unwichtig. Da war mal kurz ein halber Tag lang ein bisschen Ah und Oh. Aber jetzt ist das Thema auch wieder vom Tisch. Für dieses Papier wurden die Bäume umsonst gefällt. Ich hoffe, die Sachverständigen sind nach ih...
von Montrose
02.07.2022, 21:44
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Revue
Antworten: 36
Zugriffe: 373

Re: Coronavirus-Revue

...................................................................................................... 03.07.2022 06:28 Seite 10 hat geschrieben: Um Impfeffektivität nachzuweisen ... digitale Patientenakte/nationales Impfregister Impfung unterscheidet sich im Prinzip nicht von der Verschreibung and...
von Montrose
02.07.2022, 21:28
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Revue
Antworten: 36
Zugriffe: 373

Re: Coronavirus-Revue

. Natürlich habe ich gesehen, dass in der Stellungnahme juristische Ratschläge, ja regelrechte Anklagen an die Politik zu finden sind. Aber das ist keine Wissenschaft. Das hat dort nichts verloren. Man kann Naturwissenschaft nicht mit Juristerei verknüpfen. Juristerei ist der Sache nach keine Wisse...
von Montrose
02.07.2022, 17:07
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Revue
Antworten: 36
Zugriffe: 373

Re: Coronavirus-Revue

Dein Fazit ist falsch: "Diese Stellungnahme ist keine Kritik an der Politik (wie von einer herumirrenden Presse behauptet wurde), sondern es ist Kritik an der Wissenschaft." Es waren doch von der Wissenschaft ganz widersprüchliche Signale gekommen. Maskenpflicht und Quarantäne haben doch ...
von Montrose
02.07.2022, 17:00
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Revue
Antworten: 36
Zugriffe: 373

Re: Coronavirus-Revue

. Fairerweise muss man sagen, dass einige wenige Wissenschaftler tatsächlich einen wichtigen Beitrag leisteten. Die von Drosten geleitete Forschungsgruppe war maßgeblich an der Entwicklung des weltweit ersten Diagnostiktests für das erstmals im Dezember 2019 aufgetretene Coronavirus SARS-CoV-2[27] ...
von Montrose
02.07.2022, 09:26
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Revue
Antworten: 36
Zugriffe: 373

Re: Coronavirus-Revue

. Die Erfüllung des Auftrags und des Anspruchs durch die Evaluationskommission wurde erheblich dadurch erschwert, dass sie zur Bewertung der auf das Infektionsschutzgesetzes gestützten Maßnahmen erst im Nachhinein aufgefordert wurden. Wie wählen Forscher ihre Themen aus? Man könnte Eigeninitiative ...
von Montrose
01.07.2022, 16:03
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Déjà-vu
Antworten: 192
Zugriffe: 2626

Re: Coronavirus-Déjà-vu

. Allerdings bestehe kein Zweifel: „Wenn wir Kontakte reduzieren, reduzieren wir die Ansteckungswahrscheinlichkeit.“ Und: „Masken wirken. Das muss man deutlich sagen“, so Streeck weiter. Wichtig sei aber, dass Menschen Masken auch tragen wollten. Im Bericht heißt es, eine schlecht sitzende und nich...
von Montrose
01.07.2022, 15:28
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Revue
Antworten: 36
Zugriffe: 373

Re: Coronavirus-Revue

. Wie kann man aus einer unzureichenden Datenlage einen Bericht im Umfang von 165 Seiten machen? Wenn ich den Trick raushätte, würde ich auf Schriftsteller umsatteln. Mister Raury hatte sich an einem Blatt den Finger geschnitten ...... 500 Seiten später .... Mister Raury tätschelte die Schulter von...
von Montrose
01.07.2022, 14:37
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Revue
Antworten: 36
Zugriffe: 373

Re: Coronavirus-Revue

. Der "interdisziplinäre Sachverständigenausschuss" wirft der Politik das vor, was diese "Experten" selbst angezettelt haben. Wenn Daten fehlen - was diese Experten beklagen - warum haben sie dann keine Daten erhoben? Genau das wäre ihr Job gewesen. Und die jetzt kritisierten Ma...
von Montrose
01.07.2022, 11:48
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Déjà-vu
Antworten: 192
Zugriffe: 2626

Re: Coronavirus-Déjà-vu

Und dann ist noch anzumerken --- aber verratet das bloß nicht dem Norbert, hihihi ---, dass wenn die Maßnahmen kaum etwas gebracht haben, man eben stärkere Maßnahmen anwenden muss.
von Montrose
01.07.2022, 11:38
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Déjà-vu
Antworten: 192
Zugriffe: 2626

Re: Coronavirus-Déjà-vu

. Was mich auch wundert: einerseits behauptet sogar Stöhr, dass die Datenlage dünn sei. Gleichzeitig behauptet er, die Maßnahmen hätten kaum was gebracht. Wie kann der das denn wissen, wenn er nach seiner eigenen Aussage zu wenig Daten hat? Siehste, der hat meinen Beitrag über Kartenlegen gelesen. ...
von Montrose
01.07.2022, 11:25
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Revue
Antworten: 36
Zugriffe: 373

Re: Coronavirus-Revue

. Alternative Fakten? Welche alternativen Fakten? Als man in den ersten beiden Wellen Maßnahmen ergriff, waren die Inzidenzen deutlich niedriger als zur Zeit nach der Bundestagswahl, als keine Maßnahmen ergriffen wurden. Das kannst du doch beim RKI nachlesen. Als treuer Bürger musst du natürlich na...
von Montrose
01.07.2022, 11:18
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Déjà-vu
Antworten: 192
Zugriffe: 2626

Re: Coronavirus-Déjà-vu

. Als man in den ersten beiden Wellen Maßnahmen ergriff, waren die Inzidenzen deutlich niedriger als zur Zeit nach der Bundestagswahl, als keine Maßnahmen ergriffen wurden. Das kannst du doch beim RKI nachlesen. Ist es möglich, dass du da jemandem auf den Leim gehst? Wie gesagt ist es ganz im Sinne...
von Montrose
01.07.2022, 11:15
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Revue
Antworten: 36
Zugriffe: 373

Re: Coronavirus-Revue

.
Das ist noch immer keine Entkräftung dafür, dass zu Zeiten von Maßnahmen die Inzidenzen niedriger waren.

Weil dir nichts besseres einfällt, versuchst du es mit Beschimpfungen.

Hast du bei Putin gelernt?
von Montrose
01.07.2022, 10:10
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Déjà-vu
Antworten: 192
Zugriffe: 2626

Re: Coronavirus-Déjà-vu

Das ist kein Argument.
von Montrose
01.07.2022, 10:09
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Revue
Antworten: 36
Zugriffe: 373

Re: Coronavirus-Revue

Ich hatte dir im anderen thread geantwortet. Viele Maßnahmen hatten kaum Wirkung - Corona-Klatsche für "Team Vorsicht" Die Zahlen zeigen das genaue Gegenteil! Am Anfang der Pandemie wurden Maßnahmen durchgeführt. Deshalb blieb in den ersten beiden Wellen die Inzidenz niedrig. Als die Bunde...
von Montrose
01.07.2022, 09:00
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Déjà-vu
Antworten: 192
Zugriffe: 2626

Re: Coronavirus-Déjà-vu

. Eure "Experten" sind blinde Busfahrer. Wenn ihr euch die Tarot-Karten bei der Hexe auf dem Mittelaltermarkt legen lasst, kommt mehr dabei raus. https://www.animierte-gifs.net/data/media/82/animiertes-hexen-bild-0023.gif Noch ein bisschen Musik dazu: https://www.youtube.com/watch?v=Hb3fz...
von Montrose
01.07.2022, 08:51
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Déjà-vu
Antworten: 192
Zugriffe: 2626

Re: Coronavirus-Déjà-vu

. Viele Maßnahmen hatten kaum Wirkung - Corona-Klatsche für "Team Vorsicht" Die Zahlen zeigen das genaue Gegenteil! Am Anfang der Pandemie wurden Maßnahmen durchgeführt. Deshalb blieb in den ersten beiden Wellen die Inzidenz niedrig. Als die Bundestagswahl war, sich die neue Regierung bil...
von Montrose
01.07.2022, 08:12
Forum: Allgemein
Thema: Coronavirus-Déjà-vu
Antworten: 192
Zugriffe: 2626

Re: Coronavirus-Déjà-vu

. Corona: USA machen Impfung für Kleinkinder möglich - wann zieht Deutschland nach? Gar nicht, weil die Impfung von Kleinkindern idiotisch ist. Es gibt keinen Hinweis, dass Kleinkinder eine Risikogruppe wären. Außerdem verpufft die Wirkung der Impfung nach einigen Monaten - wie oft soll man dann Kl...