Thema Belagerungsgeräte....oder großes Spielzeug!!!!

Was ging damals auf der Eyneburg?
Gesperrt
Benutzeravatar
Gerrit vom Jakobsweg
Beiträge: 765
Registriert: 13.06.2006, 22:25
Wohnort: oben auf dem Ravelsberg

Thema Belagerungsgeräte....oder großes Spielzeug!!!!

Beitrag von Gerrit vom Jakobsweg »

An dieser Stelle im Forum möchte ich zum Thema 'Belagerungsmaschinen' einen Thread eröffnen, in dem alle, die sich auch für dieses Thema interessieren, Links einstellen können zu Seiten mit Bauanleitungen oder sonstigen Infos.
Vielleicht bauen wir ja demnächst und in naher Zukunft ja mal ein Katapult...

Gruss Gerrit :067 :061
Gruß von Gerrit dem Ritter ohne Fürst Bild
Der keine Ahnung hat warum die anderen Ponies ihn "den Dunklen Lord" nennen!!
NEU! Jetzt auch mit Hund!!!
Sei deines Willens Herr und deines Gewissens Knecht.
Marie von Ebner-Eschenbach, 13.09.1830 - 12.03.1916
Benutzeravatar
Harper von Helpenstein
Beiträge: 226
Registriert: 13.02.2007, 21:35
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Beitrag von Harper von Helpenstein »

:evil: Katapult?????? :evil:

ich dachte Tribok :!: :!:
Euer Harper von HelpensteinBild
So gehabet Euch wohl und gehet hin in FriedenBild
Benutzeravatar
Harper von Helpenstein
Beiträge: 226
Registriert: 13.02.2007, 21:35
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Beitrag von Harper von Helpenstein »

So, nun auch wie versprochen der Bauplan:

http://www.communis-pristina.de/downloads/tribok.pdf

Haut rein, Jungs!
Euer Harper von HelpensteinBild
So gehabet Euch wohl und gehet hin in FriedenBild
Benutzeravatar
Ritter Ortwin
Beiträge: 143
Registriert: 15.06.2006, 15:24
Wohnort: Aachen/Vilnius

Beitrag von Ritter Ortwin »

Seyd gegrüßt!

Der Erfolg der Eyneburg wächst, und so wird auch die Schar unserer Neider wachsen. Und aus Neidern werden-wie die Geschichte der Eyneburg zeigt-im Laufe der Zeit Feinde. Also MÜSSEN wir leichte UND schwere Wurfmaschinen bauen, um jenen ihre Plätze zu weisen...

Also kein Disput Brüder! Es wird alles gebaut. Lasst uns mit Herberts Wurfgerät beginnen, um dann Stück für Stück an Erfahrung reicher zu werden...
Hiermit rufe ich alle Mannen an unsere Seite, die kundig in Mechanik und Maschinenbau, handwerklich begabte-Schreiner,Holzfäller, Zimmerleute,Mechaniker,Steinmetze, Seiler und Lederer-, wie auch Gönner unseres Projektes, die mit Material uns in unserem hehren Vorhaben unterstützen. Auch werden Geschützbesatzungen gebraucht die Kraft ihrer starken Arme ein reibungsloses Funktionieren unserer Höllenmaschinen ermöglichen...

Führst Du nichts Gutes im Schilde, so fürchte die Eyneburg! :twisted:

Im übrigen bin ich der Meinung, daß Carthago zerstört werden sollte!


Ritter Ortwin
Ritterschaft von Hammerstein :067
Ritter der Eyneburg :061
Sub umbra alarum tuarum, Jehova.
Benutzeravatar
Gerrit vom Jakobsweg
Beiträge: 765
Registriert: 13.06.2006, 22:25
Wohnort: oben auf dem Ravelsberg

Beitrag von Gerrit vom Jakobsweg »

Harper von Helpenstein hat geschrieben::evil: Katapult?????? :evil:

ich dachte Tribok :!: :!:
Egal !!! Hauptsache es schießt.........

Gruß Gerrit :067 :061
Gruß von Gerrit dem Ritter ohne Fürst Bild
Der keine Ahnung hat warum die anderen Ponies ihn "den Dunklen Lord" nennen!!
NEU! Jetzt auch mit Hund!!!
Sei deines Willens Herr und deines Gewissens Knecht.
Marie von Ebner-Eschenbach, 13.09.1830 - 12.03.1916
Benutzeravatar
Gerrit vom Jakobsweg
Beiträge: 765
Registriert: 13.06.2006, 22:25
Wohnort: oben auf dem Ravelsberg

Beitrag von Gerrit vom Jakobsweg »

http://de.wikipedia.org/wiki/Trebuchet natürlich steht auch bei Wikipedia was drin....... beachtet auch das Video!!!!

Gruß Gerrit :067 :061
Gruß von Gerrit dem Ritter ohne Fürst Bild
Der keine Ahnung hat warum die anderen Ponies ihn "den Dunklen Lord" nennen!!
NEU! Jetzt auch mit Hund!!!
Sei deines Willens Herr und deines Gewissens Knecht.
Marie von Ebner-Eschenbach, 13.09.1830 - 12.03.1916
Benutzeravatar
Martin von Orkney
Beiträge: 240
Registriert: 13.07.2006, 12:00
Wohnort: Aix la chapelle

Beitrag von Martin von Orkney »

:twisted:
Richtig:!:
Hauptsache es schießt, egal mit was, aber mein Hund ist tabu. :gub
Und vielleicht begreif ich dann auch nochmal das Sehstreifenverfahren.
Auf das unsere gemeinsame Arbeit gloreiche Früchte trägt.

Mit ritterlichen Gruß

:061 Martin von Orkney :104
Media vita in morte sumus. Credo quia absurdum.
Benutzeravatar
Martin von Orkney
Beiträge: 240
Registriert: 13.07.2006, 12:00
Wohnort: Aix la chapelle

Erster realer Schußversuch

Beitrag von Martin von Orkney »

:twisted:
Hiermit vermelde ich den ersten realen Schußversuch mit dem Tribok von Herbert von Störenfried nach einigen Modifikationen. Das erste Geschoß schlug nach 50 Meter im Boden ein. Das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange. Es ist noch genug Spielraum vorhanden!:sheildsmile

:061 Mit ritterlichen Gruß :104

Martin von Orkney
Media vita in morte sumus. Credo quia absurdum.
Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 881
Registriert: 04.06.2007, 18:29
Wohnort: Rielasingen Steinerweg 55

Beitrag von Yoschi »

Hi,
wenn ihr anfangen wollt, irgentetwas zu bauen, dann sagt mir bitte Bescheid, da mache ich gerne mit.
sagt mal, ist einer von euch zufällig am Sa. oder So. auf der Eyneburg, dann kann ich ein paar Zeichnungen von ein paar lustigen Belagerungsgeräten mitbringen.
Am meisten gefällt mir eigentlich die Wallmontierte Ballista.
Ein Spass für groß und klein, jeder bekommt nen Stein :-)
Benutzeravatar
shadDow
Beiträge: 24
Registriert: 03.05.2007, 20:36
Wohnort: Aachen/Laurensberg(La)
Kontaktdaten:

Beitrag von shadDow »

Wenn ich zufällig mal da sein sollte wenn ihr was derartieges bastelt werde ich mich betimmt auch mal dazugesellen
Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 881
Registriert: 04.06.2007, 18:29
Wohnort: Rielasingen Steinerweg 55

Beitrag von Yoschi »

je mehr wir sind, desto besser für die großen Geräte
Koch
Beiträge: 553
Registriert: 14.06.2006, 10:23

Munition

Beitrag von Koch »

Also ich kann zwar nicht mit Material für die Wurfgeräte glenzen hätte da aber Grieschiches Feuer im angebot ich glaub damit machen wir Chartago definitif nieder.
Der oben stehende Text ist Geistiges eigentum von Christian von Thenen Kopieren, verfielfältigen und zitieren in anderweitigen foren ist hiermit untersagt.
Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 881
Registriert: 04.06.2007, 18:29
Wohnort: Rielasingen Steinerweg 55

Beitrag von Yoschi »

Hm, kannst du mir mal das Rezept für das Grischiche Feuer geben?
Ich habe momentan nur für Schwarzpuler, granulates Schießpulver und Nitroglyzerin rezepte, dieses Zeug ist mir aber etwas zu heikel
Benutzeravatar
William
Beiträge: 19
Registriert: 12.06.2007, 10:42

Beitrag von William »

Große Männer und ihr Spielzeug
Naja wenn ihr Schaniere o.Ä. braucht dann sagt bescheid
wie schon in einem anderen threat eröffnet, ich bin schlosser
(metallbaumeister).
Ich kann euch nach vorgaben alles nach maß bauen.
Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 881
Registriert: 04.06.2007, 18:29
Wohnort: Rielasingen Steinerweg 55

Beitrag von Yoschi »

Oh, je, ein Schlosser :lol:
Ich selbst bin Mechatroniker
Benutzeravatar
William
Beiträge: 19
Registriert: 12.06.2007, 10:42

Beitrag von William »

Jaja die Berufe :roll:

Wann wollt ihr denn anfangen zu bauen?
"Du nennst mich einen Verrückten?"
"Nero war verrückt, ich bin genial"
Benutzeravatar
Martin von Orkney
Beiträge: 240
Registriert: 13.07.2006, 12:00
Wohnort: Aix la chapelle

Beitrag von Martin von Orkney »

:wink: Alle die am Bau interessiert sind wollen sich Mittsommerfest Abends in lockerer Runde treffen. Wer Unterlagen o.ä. hat soll sie bitte mitbringen.

Mit ritterlichen Gruß


:104 Martin von Orkney :061
Media vita in morte sumus. Credo quia absurdum.
Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 881
Registriert: 04.06.2007, 18:29
Wohnort: Rielasingen Steinerweg 55

Beitrag von Yoschi »

Hm, ich hab noch die Baupläne von einem Schmelzofen für Stahl ( besseren Rennofen, aber ungefähr gleiche größe) und kenne ein paar Leutchen, die gerne so was zusammen bauen möchten. Intresse?
PS:
Die benötigten Rohstoffe für die schmelze sind sehr leicht zu finden, wen man weiß, wo man danach suchen muss. Ich bin dabei, eine Rohstoffkarte zu erstellen, wo alle erreichbaren Fundorte eingetragen sind.
Benutzeravatar
Gerald Herrungen
Beiträge: 31
Registriert: 05.03.2007, 22:22
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Status

Beitrag von Gerald Herrungen »

Hallo Ihr Lieben.
Lange nicht mehr hier gewesen.

Sagt mal wie weit seid Ihr denn in dieser Sache am
Mittsommernachtsabend gekommen?

Gibt es schon Konkretes?
"Der Arzt, welcher die Heilkräfte der Wurzeln und Kräuter kennt,
ist ein Mensch,
der, welcher die des Wassers und Feuers kennt, ein Dämon,
wer die Kraft des Gebetes kennt, ein Prophet,
des Quecksilbers, ein Gott."

Rasaratna Samoclayem
Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 881
Registriert: 04.06.2007, 18:29
Wohnort: Rielasingen Steinerweg 55

Beitrag von Yoschi »

Nö, wir waren zwar da, aber das mit dem Zusammensetzen hat nicht so ganz funktioniert. Daher wird unser nächstes (hoffentlich auch stattfindende) Treffen auf dem Rittertunier sein.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11596
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Beitrag von Norbert von Thule »

Konkret wird die Steinschleuder rechts ab Mittwochmittag 12:00 Uhr wieder instandgesetzt. Bild
Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 881
Registriert: 04.06.2007, 18:29
Wohnort: Rielasingen Steinerweg 55

Beitrag von Yoschi »

Hm, das Teil wurde repariert, und hat auch geschossen, aber leider ist nach kurzer Zeit der Wurfarm gebrochen, obwohl er verstärkt wurde, da sollte man vieleit einen dickeren nehmen, aber der knall und der Steinwurf waren super, wenn der Stein nicht nach hinten geflogen währe und fast ein Auto getroffen hätte :(
Ohne Hoffnung zu Leben ist auch eine Art zu Sterben.
Gesperrt