Coronavirus-Ende

Was geht im Mittelalter?
Antworten
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 10680
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Coronavirus-Ende

Beitrag von Norbert von Thule »

Ziel erreicht! – Ende

Bild
Montrose
Beiträge: 2227
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus-Ende

Beitrag von Montrose »

.
Ich hätte zwei klitzekleine Anmerkungen.

Erstens, in Deutschland sind nicht 70% geimpft. Es sind deutschlandweit nur 63%, je nach Region weniger. Da ich real in Deutschland und nicht in einer fiktiven "EU" lebe, sind für mich die Zahlen in Deutschland maßgeblich.

Zweitens, verglichen mit dem Vorjahr um diese Zeit sind die Werte dieses Jahr dreimal höher.


Und vielleicht einfach so: Druck von oben gibt es auch ohne Lockdowns. Nämlich gegenüber Impfgegnern. Es geht mir hier nicht um Inhalte, sondern ums Prinzip: staatliche Gewalt ist immer im Spiel. Die Liberalen haben sich keineswegs durchgesetzt.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 10680
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ende

Beitrag von Norbert von Thule »

Montrose hat geschrieben:Da ich real in Deutschland und nicht in einer fiktiven "EU" lebe, sind für mich die Zahlen in Deutschland maßgeblich.
Falls du dich entscheidest, nicht in einem "fiktiven" Deutschland, sondern "real" in einem Bundesland zu leben:)

Bild

Rechnung und Gegenrechnung:

Bild
Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 10680
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ende

Beitrag von Norbert von Thule »

Vorbei ist vorbei:

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 10680
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ende

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild
Montrose
Beiträge: 2227
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus-Ende

Beitrag von Montrose »

.
Sagt wer?

Es wäre mir neu, dass dieser Herr ein Minister wäre oder sonst irgendetwas zur Gesetzgebung zu sagen hätte.

Es gibt keine vierte Welle
Wenn man von einer vierten Welle sprechen kann, analysiert der Statistik-Professor, dann rollt sie nur in der Gruppe der Nicht-Immunisierten.
Bevor man mit Statistik anfängt, sollte man erst einmal die Kunst des vernünftigen Sprechens lernen.

Entweder es gibt keine Vierte Welle oder es gibt sie (egal bei wem). Beides zugleich geht nicht, sondern ist ein Widerspruch.
MERKE: Bevor ihr Zahlen, Bilder, Grafiken oder sonstigen Schnickschnack anschaut, prüft immer erst die Schlüssigkeit des Arguments (Logikkurs, 1. Semester Philosophie)

dann rollt sie nur in der Gruppe der Nicht-Immunisierten.[
Das ist keine neue Information. Abgesehen besteht die Gruppe der Nicht-Immunisierten aus Millionen Menschen, was ja nun auch nicht unerheblich ist.


Es herrscht immer noch die gleiche Welle, die der Unvernunft, landläufig Matschbirne genannt, und das bei Leuten, die der Steuerzahler jahrelang an Universitäten ausgebildet hat. Bitte die Verbeamtung von Hochschullehrern aufheben!
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 10680
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ende

Beitrag von Norbert von Thule »

Montrose hat geschrieben:Entweder es gibt keine Vierte Welle oder es gibt sie (egal bei wem).
Die Delle der Geimpften schluckt die Welle der Ungeimpften.
Montrose
Beiträge: 2227
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus-Ende

Beitrag von Montrose »

.
Genau. Und ich krieg heute eine Benachrichtigung, ein Paket sei um 11:00 Uhr abholbar, und als es das nicht war, sagte die Frau in der Reklamationsstelle, dass es dann eben nicht abholbar, sondern unterwegs sei. Auf die Frage, warum man mir dann eine Karte mit dieser Uhrzeit schickt, kam die Antwort, das sei ja nur so eine ungefähre Angabe.


Es stimmt, irgendwie fliegen wir in der Milchstraße rum und Zeit ist relativ. Und eine Welle könnte natürlich auch ein Teilchen oder ein Streuselkuchen sein.

Es könnte auch gendergerechte Sprache zum Ausdruck bringen. Die Delle derer, wo was reingespritzt wird. Hm. Was Norbert für komische Sachen schreibt.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 10680
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ende

Beitrag von Norbert von Thule »

Ungeimpfte ⊂ Bevölkerung

Bild
Montrose
Beiträge: 2227
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus-Ende

Beitrag von Montrose »

.
Wenn "Ungeimpfte" auf eine Beule treffen, entsteht daraus irgendwann eine Bevölkerung.

Da sich das Über-Ich der Äußerungen des Es schämt, fängt es an, die Libido mit Rationalisierungen zu maskieren. Das Ich steht ohnmächtig daneben.

Doch die Maskierung scheitert, weil sich in der wohlunterschiedenen Menge von m ein Gangbang ohne w entlarvt.


Siegmund Montrose Freud, 2021
Antworten