Coronavirus-O

Was geht im Mittelalter?
Antworten
Montrose
Beiträge: 3200
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus-O

Beitrag von Montrose »

.
Infektionszahlen nehmen zu. Sterblichkeit nimmt ab.


Was derzeit die Propaganda betrifft:

Einerseits ist Putins Argument der "Entnazifizierung" heikel, denn ein paar Nazis fänden sich auch in Deutschland. Hätte er deshalb das Recht, auch hier einzumarschieren?

Andererseits: der Vorwurf, es würden biologische Laboratorien betrieben, ist --- falls die U.S.A. tatsächlich in China ein Virenlabor betrieb und womöglich dort Corona freigesetzt wurde --- nicht ganz im Bereich des Undenkbaren.


Habeck handelt vernünftig. Vorerst kein Import-Stopp für russische Energie. Sein Argument ist, dass ansonsten unsere Industrie nicht mehr produzieren kann und es dann zu Massenarbeitslosigkeit kommt.


Dann aber steht in Welt
Mehrheit der Deutschen für Importstopp
Und das kann ich mir nicht so recht vorstellen. Russland ist für Öl und Benzin Hauptlieferant.


Wenn die Deutschen keine Öl/Benzin-Importe wollen ..... womit wollen sie dann Autofahren????

Haben jetzt alle auf einmal ein Elektro-Auto?
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12222
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-O

Beitrag von Norbert von Thule »

Montrose hat geschrieben:Einerseits ist Putins Argument der "Entnazifizierung" heikel
Bild
Montrose hat geschrieben:Das schlägt in die gleiche Kerbe wie wenn Corona-Verharmloser den Judenstern zeigen und sich mit Holocaust-Opfer gleichstellen.
Genau:)
Bild

Heute tragen Romantiker Hakenkreuz und SS-Rune:)

Bild

Bild

Die "Romantisierung" der Ukraine:)

Bild

Hab' ich gestern mit meiner Enkelin gespielt:)

Bild

Bild

Wiederentdeckt: Die Achse des Bösen (Coronavirus-Russland)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12222
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-O

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

How sentimental. (Wie sentimental.)
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12222
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-O

Beitrag von Norbert von Thule »

Omikron-Subtyp BA.1 um 12 Prozent zurückgegangen:

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12222
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-O

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12222
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-O

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12222
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-O

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12222
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-O

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12222
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-O

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Bild
Bild
Montrose
Beiträge: 3200
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus-O

Beitrag von Montrose »

Ich sag doch: Lauterbach beißt nicht. Der will nur spielen.

WELT hat geschrieben:„Jetzt darf niemand die beleidigte Leberwurst spielen“, sagt Lauterbach
Och nöööö, Karle, wir haben doch alle Humor. Da macht doch keiner auf beleidigte Leberwurst.

Obwohl, wenn wir es wollten, dürften wir das laut Grundgesetz sehr wohl. Freie Meinungsäußerung. Niemand kann einen zwingen, Beifall zu klatschen.

Aber Schwamm drüber. Karl ist ja Gesundheitsminister und nicht Justizminister. Deshalb nehmen wir das mal nicht so genau.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12222
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus-Ende

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Bild
Antworten