Bogenschützentraining Hebscheid

Was ging auf Hebscheid?
Benutzeravatar
Tanzmeister Denesius
Beiträge: 2675
Registriert: 31.10.2006, 11:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Tanzmeister Denesius »

Nen Reiterbogen für die Pömpelpfeile hätt ich auch noch im Angebot wer braucht - ich verleih den dann aber persönlich und Personengebunden :-)
Wir haben einen Namen - Wir sind Legion

Pest auf, Tod für, Heil Trigardon
Benutzeravatar
bruder rolf
Beiträge: 699
Registriert: 18.04.2009, 21:28
Wohnort: stolberg rhl

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von bruder rolf »

ihr bekommt ja eure ziele auf 10 / 15 und 20 meter wie letztes jahr....aber wir müssen uns dafür samstag treffen ...um euch alles zu zeigen wo wie..und was da machbar ist jeder soll seinen spass haben ....habt ihr ziele /scheiben/ usw .... ideen ideen bitte die noch umsetzbar sind................
gr rolf
Marshall der Templer Komthurey Gut Hebscheid

Bild
Benutzeravatar
Annette von Schwerzfeld
Beiträge: 353
Registriert: 30.08.2010, 21:32
Wohnort: Roetgen
Kontaktdaten:

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Annette von Schwerzfeld »

Re: Werbematerial Passion/Ostern 2011

Neuer Beitragvon Norbert von Thule » 07.04.2011, 08:25
Auf dem Passionsmarkt gibt es: Traditional Bow (Traditioneller Pfeil- und Bogenbau als darstellendes Handwerk, Bogenschießen für Kinder und Erwachsene unter fachkundiger Anleitung)
na, wunderprächtig...JUBEL...da brauchen wir uns darum doch schon mal keine Gedanken mehr zu machen, oder?

Ich bin trotzdem Samstag um 11 Uhr da, auch wenn's für mich stressig wird...wäre schon, wenn sich außer Yoschi, Rolf und mir noch jemand aufmachen könnte...ich suche auch noch jemanden, der anschließend mit meinen Kindern und mir in Aachen Flyer verteilt, nur so nebenbei bemerkt...
Schreibe es in den Sand, wenn dich jemand verletzt. Meißle es in Stein, wenn jemand gut zu dir ist.
Benutzeravatar
Tanzmeister Denesius
Beiträge: 2675
Registriert: 31.10.2006, 11:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Tanzmeister Denesius »

Woah


Annette Powerfrau *jubelt*
Wir haben einen Namen - Wir sind Legion

Pest auf, Tod für, Heil Trigardon
Benutzeravatar
bruder rolf
Beiträge: 699
Registriert: 18.04.2009, 21:28
Wohnort: stolberg rhl

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von bruder rolf »

einige von der bogentruppe sollten da sein .....sonst brauche ich nicht kommen..mir selber brauche ich den platz nicht zu zeigen??????????????????????????
Marshall der Templer Komthurey Gut Hebscheid

Bild
Benutzeravatar
Annette von Schwerzfeld
Beiträge: 353
Registriert: 30.08.2010, 21:32
Wohnort: Roetgen
Kontaktdaten:

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Annette von Schwerzfeld »

Sooo. Powerfrau, sagt der Tanzmeister...dann werde ich jetzt mal was für mein Image tun:Bild

Liste der Bogenschützen für das Treffen mit Bruder Rolf und Annette von Schwerzfeld am Samstag, 09.04.2011, 11 Uhr, Hebscheid:
1.




Bitte tragt Euch möglichst zügig ein, damit Rolf weiß, ob er extra kommen muss, und damit ich weiß, ob ich zwischen Shopping-in-Heerlen und Florian-zum-Werbelauf-am-HQ-Abholen noch nach Hebscheid fahren muss. DANKE! ...mach ich doch gerne für ein schönes Bogenschießen, mit dem dann alle zufrieden sind...
Schreibe es in den Sand, wenn dich jemand verletzt. Meißle es in Stein, wenn jemand gut zu dir ist.
Benutzeravatar
Nicole
Beiträge: 306
Registriert: 19.04.2008, 02:07
Wohnort: Herbesthal/Belgien
Kontaktdaten:

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Nicole »

So wird das, fürchte ich, nichts, vor allem, da eine Reihe Bogenschützen nicht regelmässig im Forum sind. Alternativ könnte ich anbieten, dass ich die Bogenschützen und Organisatoren per PN anschreibe, damit sie mir irgendeine e-mailadresse zuschicken und ich einen doodle (http://www.doodle.com/)) einrichten kann, in das jeder seine Verfügbarkeit einträgt.

Wäre das für Rolf und Annette in Ordnung?

LG
N.
Cito, tuto et iucunde
Benutzeravatar
Annette von Schwerzfeld
Beiträge: 353
Registriert: 30.08.2010, 21:32
Wohnort: Roetgen
Kontaktdaten:

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Annette von Schwerzfeld »

Tu das, wenn Du möchtest...but why so complicated?

Wir haben hier ein Forum, in dem ich alles Wissenswerte rund ums Eynevolk finde, wie die Untertitel in der Forenübersicht ja schon sagen.
Hab ich Interesse, informiert zu sein und dass im Eynevolk was läuft, ich mit den Leuten gemeinsam was unternehmen kann und mein Hobby im Eynevolk in Hebscheid oder anderswo leben kann? Dann schau ich da hinein.

Morgen in einer Woche geht die Saison für uns so richtig los. Ich freu mich drauf, bin neugierig, wer und was mich erwartet, hoffe (nein, weiß :wink: ), dass es mir gefällt, und schau deswegen natürlich täglich rein...

Die Diskussion ist nun schon wieder einige Zeit im Gang, die Idee zu einem gemeinsamen Termin 4 Tage alt, bis übermorgen sind's noch zwei, wenn Samstagmorgen um 8 Uhr keiner in der Liste steht, plane ich meinen Tag um. Wenn das Interesse am Bogenschießen auf Hebscheid beim Passionsturnier sooo groß ist, man aber trotzdem nicht ins Forum guckt, dann kann ich auch nicht mehr helfen.

Bei den beiden nächsten Turnieren bietet ein professioneller Bogenbauer unter Anleitung Bogenschießen für groß und klein an, also. Gibt es bis dahin von unserer Seite aus keine eigene Bogenbahn, ist das gar nicht schlimm. Dann können die Bogenschützen ja dann beim Turnier beratschlagen, was in Zukunft sein kann/soll.
Schreibe es in den Sand, wenn dich jemand verletzt. Meißle es in Stein, wenn jemand gut zu dir ist.
Benutzeravatar
Armyn
Beiträge: 60
Registriert: 01.04.2011, 09:19
Wohnort: Hürtgenwald
Kontaktdaten:

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Armyn »

Liste der Bogenschützen für das Treffen mit Bruder Rolf und Annette von Schwerzfeld am Samstag, 09.04.2011, 11 Uhr, Hebscheid:
1. Armyn




#######

So dann fülle ich mal die Liste mit meiner Wenigkeit auf^^ Auch wenn ich noch nirgendwo aktiv tätig bin! Meinereiner und meiner Holden (die jedoch in Düren Flyer verteilt) interessiert es schon ob, wie, wo, wann, warum & wieso es eine Bogenbahn geben wird (Bitte nicht auf die hypothetische Frage antworten!)

Ergänzend dazu fällt mir noch nur ein:

Und wenn ich nicht mehr weiter weis, dann gründen wir nen Abeitskreis! (Der Spruch passt irgendwie zu allen Lebenslagen).

Ich hoffe man möge mir meinen Schalk verzeihen.
"Du bist der Messias! Und ich muss es wissen, denn ich bin schon einigen gefolgt!"

http://www.primae-noctis.de
Benutzeravatar
bruder rolf
Beiträge: 699
Registriert: 18.04.2009, 21:28
Wohnort: stolberg rhl

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von bruder rolf »

@.. Armyn....passt genau :) ......ein oder zwei reichen ja ..der rest kann informiert werden...

@ Annette.........Grade wenn ein bogenbauer da ist ....haben doch unsere leute zeit für sich....oder nicht????
Marshall der Templer Komthurey Gut Hebscheid

Bild
Benutzeravatar
Annette von Schwerzfeld
Beiträge: 353
Registriert: 30.08.2010, 21:32
Wohnort: Roetgen
Kontaktdaten:

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Annette von Schwerzfeld »

@ Armyn @ Rolf:

Ihr sprecht mir aus der Seele! Schön, dass wir uns verstehen!!!

@ Elfenfrau (Armyn, bitte weiterleiten): Viel Erfolg beim Flyerverteilen in Düren! Die 4 Schwerzfelds ziehen das aus Solidarität in Aachen zur Not auch alleine durch (der 5.Schwerzfeld fährt ja den Umzugstross), auch wenn ich immer noch auf Eynevolk-Unterstützung hoffe...
Schreibe es in den Sand, wenn dich jemand verletzt. Meißle es in Stein, wenn jemand gut zu dir ist.
Benutzeravatar
Gudrun von Stahlburg
Beiträge: 185
Registriert: 12.09.2010, 14:58
Wohnort: Alsdorf

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Gudrun von Stahlburg »

@ Annette was hälst Du davon wenn Euch die Gundi begleitet?????????????? Muß nur wissen wo wir uns treffen!!!!!


grüßle melde Dich.............habe zwar Jahresurlaub aber stehe dann früh auf gggg
Ein Kuß, der das Herz nicht berührt, langweilt den Mund.
Veytaler Märchenerzählerin
Benutzeravatar
Annette von Schwerzfeld
Beiträge: 353
Registriert: 30.08.2010, 21:32
Wohnort: Roetgen
Kontaktdaten:

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Annette von Schwerzfeld »

Da ich hier bis jetzt noch keinen gegenteiligen Vorschlag bekommen habe, werden 4 Schwerzfelds am Samstag um 12.30 Uhr auf dem Marktplatz beim Brunnen sein.
Ob wir pünktlich sind, hängt von der Länge des Bogenschützentreffens und der Aachener Verkehrssituation ab, da ich ja einen Schwerzfeld noch am HQ abhole (werde wohl im Parkhaus gegnüber Sinn parken). Flyer bring ich mit. Und wenn uns dann auch noch die Sonne auf die Gewandung scheint, sollten wir mit unserer guten Laune doch noch den ein oder anderen Besucher für unsere Turniere locken können...

*freu mich*
Schreibe es in den Sand, wenn dich jemand verletzt. Meißle es in Stein, wenn jemand gut zu dir ist.
Benutzeravatar
Armyn
Beiträge: 60
Registriert: 01.04.2011, 09:19
Wohnort: Hürtgenwald
Kontaktdaten:

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Armyn »

Nur nochmal nachgefragt, WO genau treffen wir uns?

Gut Hebscheid mag ja klein sein, aber ich kenne die Lokalitäten da noch nicht und als ich letztens da war wurde ich angeschaut als ob ich gerade als Raubritter unterwegs wäre und man sich jede Sekunde auf mich stürzen würde (aufjedenfall die vom Bioladen^^).
"Du bist der Messias! Und ich muss es wissen, denn ich bin schon einigen gefolgt!"

http://www.primae-noctis.de
Benutzeravatar
bruder rolf
Beiträge: 699
Registriert: 18.04.2009, 21:28
Wohnort: stolberg rhl

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von bruder rolf »

hi schau nach einem bulli t4 steht auf dem gelände ...wir erkennen dich dann schon ....11 uhr ist treffpunkt

gr rolf
Marshall der Templer Komthurey Gut Hebscheid

Bild
Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 881
Registriert: 04.06.2007, 18:29
Wohnort: Rielasingen Steinerweg 55

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Yoschi »

So ich werde mich Anfangs um den Bogenstand kümmern, um ihn ans laufen zu bekommen. D.h. mit Aufbauen und betreuung des Standes am Samstag.
Allerdings habe ich nicht unbedingt vor, alle Wochenenden dort zu verbringen, daher wäre es ganz schön, wenn an den anderen Tagen noch wer sich um den Stand kümmern könnte.
Des weiteren, wie sollen eigendlich die Preise sein? ?€/?Pfeile?
Ohne Hoffnung zu Leben ist auch eine Art zu Sterben.
Benutzeravatar
Armyn
Beiträge: 60
Registriert: 01.04.2011, 09:19
Wohnort: Hürtgenwald
Kontaktdaten:

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Armyn »

20x Scheibennägel ÖKO (Art3736)
3x Zielscheiben Auflage FITA zertifiziert mit NYLON Fäden (80x0V)

hab ich bestellt, müssten dann bis Freitag da sein. Die Scheibennägel sind aus Holz, passend zum Bio-Hof^^

Dann müsste die Bogenanlage wieder vollständig sein.
"Du bist der Messias! Und ich muss es wissen, denn ich bin schon einigen gefolgt!"

http://www.primae-noctis.de
Benutzeravatar
bruder rolf
Beiträge: 699
Registriert: 18.04.2009, 21:28
Wohnort: stolberg rhl

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von bruder rolf »

gut ok...danke
Marshall der Templer Komthurey Gut Hebscheid

Bild
Meister Pigeldi
Beiträge: 1164
Registriert: 13.05.2007, 14:02

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Meister Pigeldi »

@ Alle Bogenschützen, wenn ihr schießen wollt, solltet ihr euch bitte bei mir melden. Es gibt keine eigene Bogenbahn, ihr könnt jedoch beim Händler anschließen...
Einen wunderschönen juten...




Gehabet euch sonst wo!


Niveau ist keine Handcreme, auch wenn Claudia davon einen ganzen Pott zu hause hat, der mittlerweile aber zur Hälfte leer ist...
Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 881
Registriert: 04.06.2007, 18:29
Wohnort: Rielasingen Steinerweg 55

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Yoschi »

Wo kommt jetzt de Info her, das es nun doch keine eigene Bahn gibt?
2 Frage, wozu planen wir dann eigendlich?
Ohne Hoffnung zu Leben ist auch eine Art zu Sterben.
Benutzeravatar
Annette von Schwerzfeld
Beiträge: 353
Registriert: 30.08.2010, 21:32
Wohnort: Roetgen
Kontaktdaten:

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Annette von Schwerzfeld »

Vermutlich fehlt es an Platz??? Den Parzellen nach zu urteilen, bekommen wir ein richtig schönes großes Lager. Das Bogenschießen ist ja nicht etwa ganz raus, man kann doch beim Bogenbauer schießen. Vielleicht ist ihm bei großem Andrang sogar Hilfe willkommen...Bild
Schreibe es in den Sand, wenn dich jemand verletzt. Meißle es in Stein, wenn jemand gut zu dir ist.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 11457
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Norbert von Thule »

Yoschi hat geschrieben:Wo kommt jetzt de Info her, das es nun doch keine eigene Bahn gibt?
2 Frage, wozu planen wir dann eigendlich?
Bevor jetzt die große Weinerei in die nächste Runde geht, mein Mailwechsel mit Heinz vor zwei Wochen:
Hobberhood hat geschrieben: Wasn nu los?
Gibts jetzt keinen Platz mehr fürs Bogenschiessen? Wir haben doch nie eine Bogenbahn gehabt....
Einfach die Scheibe aufgestellt und ein bisschen geschossen...
Zukünftig nur noch auf uneigenem Land und in Richtung Autobahn??? (Beiträge Forum )
Verstehe nur Bahnhof. Wo ist das Problem wenn die Scheibe anschliessend wieder weggeräumt wird?

Boh, ich glaube ich brauch mal dringend ein Update...
Norbert von Thule hat geschrieben: Keine Panik! Hab damals mit Corryn die Bogenbahn (Fangnetz an Stöcken) abgebaut, damit gemäht werden kann, um das Pfeilsuchspiel zu verkürzen. Seit der Zeit habe ich aber auch niemanden mehr schießen gesehen oder im Forum dazu aufrufen gelesen. Unsere Passions-, Osterveranstaltung wird wahrscheinlich die größte bisher. Der Platz wird dann knapp und es wäre ungünstig zwei Wochen vorher eine feste Bogenschießbahn auf der Wiese zu installieren. Natürlich könnt ihr eine Bogenscheibe draufstellen. Falls jemand bei der Veranstaltung Bogenschießen will, sollte die Scheibe aber auf der Wiese stehen, wo wir letztes Mal die Pferdepadocks aufgebaut hatten. Die Bogenschützen können beim Abschuss auf unserer Wiese stehen. Ich bin Sonntag vor Ort, 15.00 Uhr Schwertkampftraining.

Im übrigen bin ich der Meinung, dass Bogenschützen Pömpelpfeile schiessen sollen. :001
Da waren keine Bogenschützen, und beim nächsten Treffen am Samstag um 11 Uhr gerade mal 4: Bruder Rolf, Annette von Schwerzfeld, Armyn, Yoschi. Nach meinen Informationen wurde eine weitere Planung deshalb mangels Beteiligung auf die Veranstaltungstermine Passion/Ostern verlegt.

Ich bin gerne bereit, jedwedes Interesse (ja, selbst Karnickeljagd) zu unterstützen. Dazu werden wir eine IG Bogenschützen* gründen, deren Mitglieder nicht durch Anspruchsformulierungen, sondern durch aktive Beteiligung glänzen werden.

* ob das jetzt "Veytaler" Bogenschützen oder "Eynevölkische" Bogenschützen werden, entscheide ich zeitnah.
Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 881
Registriert: 04.06.2007, 18:29
Wohnort: Rielasingen Steinerweg 55

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Yoschi »

mjam, Karnickel^^
wir hatten am samstag besprochen, das die Bogenbahnam Freitag aufgebaut werden soll.
Daher bin ich gerade etwas verwundert, das nun wieder ned.
Ohne Hoffnung zu Leben ist auch eine Art zu Sterben.
Benutzeravatar
Armyn
Beiträge: 60
Registriert: 01.04.2011, 09:19
Wohnort: Hürtgenwald
Kontaktdaten:

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Armyn »

Yoschi hat geschrieben:mjam, Karnickel^^
wir hatten am samstag besprochen, das die Bogenbahnam Freitag aufgebaut werden soll.
Daher bin ich gerade etwas verwundert, das nun wieder ned.
Die, die Freitag aufgebaut werden sollte, sollte ja offen für Besucher sein. Grundsätzlich fände ich es schön Bogenschiessen zu zeigen und Besuchern anzubieten es auszuprobieren. Wäre ein nettes "Feature" gewesen. So wie ich es jetzt mitbekommen hat es in den letzten Tagen noch massig Anmeldungen von Teilnehmern gegeben so das einfach kein Platz da ist. Und auf die 2 Wochenenden kommt es doch auch nicht an. Ich denke wenn die 2 Events vorbei sind wandert die Bogenbahn dorthin wo Platz ist und kann dann sicher auch genutzt werden.

Wenn sich dann noch regelmässig Bogenschützen einfinden passt das doch.

Korrigiert mich bitte wenn ich jetzt komplett falsch liege.


PS:
Das jagen mit Pfeil und Bogen ist in Deutschland verboten. Aber wenn sich ein Freiwilliger findet:

Bild
"Du bist der Messias! Und ich muss es wissen, denn ich bin schon einigen gefolgt!"

http://www.primae-noctis.de
Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 881
Registriert: 04.06.2007, 18:29
Wohnort: Rielasingen Steinerweg 55

Re: Bogenschützentraining Hebscheid

Beitrag von Yoschi »

In Deutschland ist fast alles Verboten^^.
Und nein, ich jage nicht, das Karnickel ist in meinen Pfeil gehoppelt, halt suizidgefähred^^
Ohne Hoffnung zu Leben ist auch eine Art zu Sterben.
Gesperrt