Coronavirus - Post Covid

Was geht außerhalb vom Mittelalter?
Antworten
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Bild

_____

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Was wurde eigentlich aus Vorzeige-Patientin Birgit Spirk?

Bild

Bild

_____

Krankenakte Birgit Spirk

Infektion Mai 2020
Anamnese Juni 2022
Behandlung September 2022
Therapie Oktober 2022
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Was wurde eigentlich aus Patientin Lauren Nichols?

Bild
Bild

Bild
Bild

_____

Krankenakte Lauren Nichols

Symptomatik
Medikation
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Was wurde eigentlich aus Patientin Ricarda Piepenhagen?

Bild

Bild
Bild

_____

Krankenakte Ricarda Piepenhagen

Differentialdiagnose


Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Bild
Bild

... und sie lebten glücklich bis ... (Fortsetzung folgt)
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild


Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild
Montrose
Beiträge: 4063
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus - Ὀρθός

Beitrag von Montrose »

.
Tschong Tschong Peng. Das ist, wenn man mit der einen Hand antäuscht und mit der anderen zuhaut. Oder wenn ein Burgherr das eine Tor schließt und vergisst, dass das andere Tor noch offen ist. Kommen die Räuber halt zum anderen Tor rein. So hat er also den einen Corona-Thread gesperrt und völlig vergessen, dass man hier noch schreiben kann.


Eigentlich nur ein kleiner Nachtrag:

FOCUS hat geschrieben:Der Ursprung der Corona-Pandemie liegt wahrscheinlich in einem Laborleck, so ein US-Geheimdienstbereich.

Das wusste ich schon vor zwei Jahren, weil Chinesen keine Fledermäuse essen. Die Behauptung, Corona käme von Wildtieren, war einfach nur idiotisch.

Bild
.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Vor einem Jahr:
Montrose hat geschrieben:Drosten .... ist das nicht der, welcher leugnet, dass Corona aus einem Labor kommt. Ist der denn glaubwürdig?
Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Montrose
Beiträge: 4063
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Montrose »

.
Ja schon. Ich wüsste aber dann doch, ob es denn jetzt eigentlich geklappt hat.

Was kann man aus dem Pandemie-Verlauf ablesen? Corona als Biowaffe ist noch zu unspezifisch. Außer man beabsichtigt einen unspezifischen Effekt, wie beim Billard über die Bande gespielt, wobei auch einige eigene hops gehen dürfen?

Krisenmanagement? Gut gemachtes Experiment. Erst mal Maßnahmen verschleppen, damit die Experimentalsituation überhaupt erst entsteht. Den Labor"unfall" hätte man schnell eingrenzen und eine weltweite Ausbreitung verhindern können. Das gelang mit anderen Erkrankungen auch. Aber ohne Pandemie kein groß angelegtes Experiment. Also, ein Experiment. Mit verschiedenen Bedingungen: China null Toleranz versus verschiedene Abstufungen von Maßnahmen. Schulbuch-mäßig: Experimental-Gruppen versus Kontroll-Gruppe. Wie ist das Ergebnis? Welche Experimentalbedingung schnitt am besten ab?


Ich meine, wenn man schon mehrere Millionen Menschen opfert, dann sollte doch bei diesem Menschenversuch auch irgendetwas rauskommen.


Bill Gates? Nö, ich glaub nicht, dass Bill Gates hinter den Versuchen steckt. Es gibt genug andere, die sowas ausprobieren können ... und womöglich auch wollen.
Global Players eben. :D
.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Montrose hat geschrieben:Was kann man aus dem Pandemie-Verlauf ablesen?
Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Montrose
Beiträge: 4063
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Montrose »

.

Und wieder kommen (bei Andreas Kolesch) keine Patienten vor. Als ob es Covid, das Virus, nie gegeben hätte. Leute, die nur in einer Schönwetter-Blase leben, taugen nichts.


Zeit für eine ehrliche Bilanz

Achjottchen, da will mal einer ganz "ehrlich" sein. Naaaa, hast du wieder von der Schokolade genascht? Sei mal ehrlich!


Schon komisch, dass der sich über den deutschen Staat, der Bürgerinnen und Bürger schützen wollte, aufregt. Aber nicht über ein Versuchslabor in China, wo die Krankheit herkam. Bei dem scheint es egal, worüber er sich aufregt --- Hauptsache sich aufregen.


1037 Tage Verbote und staatlicher Zwang

Er meint wohl, 1037 Jahre. Denn in jeder Gesellschaft gibt es Verbote und staatlicher Zwang.




Was hat dieser wer auch immer zur Bekämpfung der Pandemie geleistet? Gar nichts! Unsere Gesellschaft hat es zur Tugend erhoben, wenig produktive Personen mitzuschleppen. Da kommt es auf einen mehr oder weniger nicht mehr an.
.
Montrose
Beiträge: 4063
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Montrose »

.
In einer guten Welt würde man die Verursacher der Corona-Pandemie ermitteln und zu Schadensersatz zwingen.


Da braucht man keine "Experten" oder sonstige Quatscher. Fauci, China, die U.S.A., wer auch immer da mit drinhängt, hat das zu bezahlen! Dass man jetzt die Maßnahmen aufgehoben hat ... das soll schon genug Wiedergutmachung sein? Wenn Leute, die das vertreten, meine Rechtsanwälte wären, würde ich jeden Prozess verlieren. Weil sie sich mit einem Appel und einem Ei zufriedengeben.

.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Montrose hat geschrieben:In einer guten Welt würde man die Verursacher der Corona-Pandemie ermitteln und zu Schadensersatz zwingen.
Montrose hat geschrieben:... ein Versuchslabor in China, wo die Krankheit herkam.
Bild
Montrose
Beiträge: 4063
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Montrose »

.
WELT hat geschrieben:Warum sich gerade die weibliche Generation Z für mental krank hält
WELT hat geschrieben:In einer Umfrage des Versicherers Axa halten sich vor allem die Jüngeren als psychisch besonders belastet. Das liegt offenbar eher nicht an der Corona-Pandemie, sondern an Krieg und Inflation – und an zwei Trends aus der digitalen Welt.

Ätschi ätschi äääätschiiii, der Norbert wurde wieder widerlegt!

Das macht Freude. Norbert hatte hier ständig Artikel gepostet, Corona mache junge Leute psychisch krank.

DAS IST ABER FALSCH!


Es wurde herausgefunden, dass die Inflation die jungen Leute psychisch belastet.

Wer hätte das gedacht? :mrgreen:



Die Ergebnisse klingen höchst alarmierend: Fast jeder dritte Deutsche erklärte, derzeit unter einer mentalen Erkrankung zu leiden.
Merkwürdig. Von den Eskimos würden das nicht so viele sagen, obwohl es dort viel kälter ist. In Namibia (Afrika) wohl auch nicht, obwohl es dort viele Arme und viel Gewalt gibt.

Was ist los mit den Deutschen? Geht es uns zu gut?



Abhilfe wäre schnell da. Man müsste Deutschland nur an Italien verschenken. Die Italiener kommen dann mit einem Fläschchen Rotwein zu uns, singen ein Liedchen, und alles ist gut. Bitte verschenkt Deutschland endlich an Leute, die mehr mit diesem herrlichen Gebiet anfangen können als die miesepetrigen Deutschen.

Bild

Bild


https://www.youtube.com/watch?v=ckWLcTrKzaw
.

.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 13236
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Post Covid

Beitrag von Norbert von Thule »

Montrose hat geschrieben:Ätschi ätschi äääätschiiii, der Norbert wurde wieder widerlegt!

Das macht Freude.
Bild
(Zitate geben nicht zwangsläufig eine Meinung des Zitierenden wieder.)

_____

Montrose vs. Welt:
Montrose hat geschrieben:Norbert hatte hier ständig Artikel gepostet, Corona mache junge Leute psychisch krank.
Corona-Maßnahmen sind keine Corona-Viren.
Volljährige Erwachsene sind keine schulpflichtigen Kinder.

Bild Die Welt hat geschrieben:
Bild
Montrose hat geschrieben:Es wurde herausgefunden [...]
Bild Die Welt hat geschrieben:
Bild
Antworten